WAAPA - World Association Air Power Atletics

07.05. 15-20 Uhr und 08.05.2016 14-19 Uhr in der Pole Dance Academy Nürnberg, Galgenhofstr. 21, NBG

Diese Jahr beginnt die A1 Ausbildung und im nächsten Jahr folgt die A2 Ausbildung!

Eine einmalige Chance sein Wissen als Pole Dance Trainer zu erweitern und vom Welt Pole Sport Verband zertifiziert zu werden

durchgeführt von Alexander Zakirov Präsident des WAAPA - Ausbildungssprache ist englisch

WAAPA (World Association of Air Power Athletics) is a sport organization, not-for-profit. Your mission is to collect all sports federations, associations, groups, schools, studios and academies air power athletics even pole sport worldwide. In more than 15 countries on 4 continents are already part of WAAPA. And with the support of WAAPA conduct certification of trainers, organize tournaments, open new schools, attracting new Champions and professional sports Athletes.

International certification of coaches worldwide!

Take part in our unique event! So it is possible not only to recognize its status as a " pole sport coach, but also to increase their knowledge and skills and become a professional world class!

The participation cost is 350 euros per person. Price includes: 2 days of lessons (4-5 hours a day), staff assistance, theory, practice, printed materials, practical and written examinations at the end of the course, a certificate (in the case of adoption of the exam).

Primary certification of instructor


Instructor training-of-trainers WAAPA passes theoretical and practical training in the following
disciplines:

-Anatomy muscle tissue and joint ligaments. Determination of the degree of preparedness of the body to Pole Sport, Air Athletics, the stretching and the level of required physical activity for the start of training. External monitoring of training load. Complex warm-up exercises that meet the requirements of physical training.-The methodological characteristics of the Pole Sport/Athletics Air/ stretching.
-The order of construction of classes in Pole Sport/Athletics Air/ stretching.
-The types of exercises in Pole Sport/Athletics Air/ stretching.
-Methods and techniques of teaching exercises.
-Safety when working with students. Assistance and insurance. The method of correction of errors.
-Standards and requirements to perform the exercises in the categories set by the international rules of competitions. The procedure for preparation of the athlete for competition.
-A set of exercises to relax the body after exercise (stretching).


In case of successful completion of an instructor training instructors and demonstrate the theoretical and practical skills, the instructor receives a "Certified Instructor", which defines its category (A1), respectively, acquired skills and work experience in Pole Sport, Athletics or the Air stretching. Upon receipt of the document "Certified kids instructor", an extra follow-up work of the instructor. In this case, the instructor is obliged to report annually on the form prescribed WAAPA on the achievements of the athletes – children and ensure their participation in the competition.


A1 / А2 / А3 / А4 - Beginner instructor
В1 / В2 / В3 / В4 - Specialist instructor
С1 / С2 / С3 / С4 - Professional instructor
D1 / D2 / D3 / D4 - Experienced instructor

 

Anmeldung

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
:
* :
* :
* :
* :
Kurs* :
:
AGB gelesen?* :
Prüfziffer:
5 plus 2  =  Bitte Ergebnis eintragen
 

WAAPA Logo Welt Pole Sport Verband

Allgemeine Geschäftsbedingungen:


1. Anmeldung
Die Anmeldung zu unseren Kursen des jeweils aktuellen Kursangebotes muss schriftlich erfolgen. Eine Online-Anmeldung ist auch ohne Unterschrift rechtsgültig.

2. Kursgebühren
Die Kursgebühren sind dem jeweils aktuellen Kursplan zu entnehmen. Sie sind in voller Höhe vor Kursbeginn /-durchführung zu zahlen.

3. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr wird fällig 14 Tage nach Anmeldung. Sollte die Kursgebühr nicht rechtzeitig überwiesen worden sein, ist der Kursplatz nicht fest gebucht und kann weiter vergeben werden.

4. Rücktritt / Unterbrechung
Ein Rücktritt ist möglich bis 30 Tage vor Kursbeginn. In diesem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € an. Bei Rücktritt ab 15 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr also Stornogebühr einbehalten und nicht zurück erstattet!

5. Sonstiges

Die Teilnahmeerlaubnis zum Unterricht ist nicht an Dritte übertragbar. Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich. Die Kursdurchführung kann im Einzelfall von der Teilnehmerzahl abhängen. Dies kann zu einer Absetzung des Kurses aus dem Kursplan führen.

6. Teilnahme

Am Training können nur gesunde Personen teilnehmen. Durch die Anmeldung versichert der Teilnehmer gesundheitlich in der Lage zur Teilnahme an dem gebuchten Workshop zu sein. Handicaps sind dem Trainer vor dem Workshop mitzuteilen. Der Trainer behält sich das Recht vor, den Teilnehmer von dem Workshop auszuschließen. Bei Verspätung zur Teilnahme an dem Workshop, geht dies zu Lasten des Teilnehmers. Anweisungen des Trainers müssen befolgt werden. Bei Überbuchung behält sich der Veranstalter das Recht vor die Anmeldung zurückzuziehen. Bei Teilname von Minderjährigen (unter 18 Jahre) ist eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten mitzubringen.

7. Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für verursachte Schäden am Teilnehmer jeglicher Art (Sach-, Vermögens-, persönliche- und gesundheitlichen Schäden), die durch die Teilnahme an einem Workshop entstehen. Der Veranstalter schließt eine Haftung grundsätzlich aus. Der Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an den Workshops teil, inkl. der Benutzung des Unterrichtsraumes.

6. Copyright und Urheberschutz

Alle in denWorkshops gelernten Trainingsinhalte (Poletricks, deren Namen, Bezeichnungen, sämtliche Inhalte) sowie zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien (Bilder, etc.) sind ausschließlich der persönlichen Nutzung der Teilnehmer gestattet. Alle Rechte an Namen, Bezeichnungen, Trainingsinhalten, Figuren und Trainingskonzept sind Eigentum der Trainer. Ohne Rücksprache und schriftliche Genehmigung darf keines der Rechte an den Inhalten vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt insbesondere auch für die Zeit nach der besuchten Workshops und für gewerbliche Zwecke z.B. in Form eines Trainers in einer anderen Trainingsschule (z.B. Pole Schule, Fitnessstudio etc.).
 
8. Sonstiges

Dem Teilnehmer wir nicht der Erfolg an der Teilnahme des Workshops garantiert. Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.

Gerichtsstand ist Erlangen

Stand: Februar 2016

Alexander Zakirov Präsident des WAAPA Welt Pole Sport Verbandes

ALEXANDER ZAKIROV

Info

Pole Dance Academy Shop

Pole und Zubehör Online Shop

Fanpage Jeannine Wilkerling

Fanpage Miss & Mister
Pole Dance Germany